Geschäftsdrucksachen

Geschäftsdrucksachen sind oftmals für den ersten Eindruck verantwortlich

sei es bei Kunden oder Geschäftspartnern.


Wichtig ist, dass die Umsetzung des Erscheinungsbildes eines Unternehmens (Corporate Design) alle Geschäftspapiere wie Briefpapier, Formulare, Couverts, Visitenkarten und Adressetiketten einschliesst, um hier einige Anwendungen zu nennen. Denn nur durch einen einheitlichen Auftritt kann die Unternehmenskommunikation gewährleistet werden. Mit einem speziellen Papier, das zum Beispiel eine Oberfläche mit Struktur aufweist oder mit einem Wasserzeichen versehen ist, kann zusätzliche Aufmerksamkeit gewonnen und für einen nachhaltigen Eindruck auf alle Sinne gesorgt werden.

Bei der gestalterischen Umsetzung ist zu beachten, dass Briefpapiere und Formulare in ihrem Design schlicht gehalten sind, weil hier der textliche Inhalt zählt. Bei Visitenkarten wiederum besteht die Herausforderung, viele Informationen auf kleinster Fläche optimal zu gliedern. Und bei Couverts ist sogar (saisonale) Werbung in eigener Sache möglich, sofern die Postvorschriften eingehalten werden.